der Messias plakat

Ein unkonventionelles Weihnachtsspektakel. Und eine Geschichte von Ambition, (ln)Kompetenz; Freundschaft und dem Weihnachtswunder.

Die beiden Schauspieler Theo und Bernd haben sich in den Kopf gesetzt, die Weihnachtsgeschichte zu spielen. Mit Hilfe der Schwester einer bekannten Opernsängerin, Frau Timm, und dem Pianisten Hern van Hoven stürzen sie sich in das waghalsige Abenteuer. Mit bestem britischen Humor wird hier die allseits bekannte Bibelgeschichte aus dem Jahre Null vor Christus um einige besondere Aspekte bereichert, ohne jedoch auf neutestamentarisch-altbewährtes Personal zu verzichten:

Maria und Josef, der Erzengel Gabriel, schlichte Hirten, die Weisen aus dem Morgenlande, ein Herodes in dänischer Mundart, jede Menge Römer, einem in der Ferne bellenden Kamel, das Volk von Nazareth, eine Weihnachtslieder intonierende Opernsängerin und sogar Gott höchstpersönlich. Und nicht zu vergessen die Hebamme Josefine bei ihrer ganzheitlichen Geburtsarbeit.

Patrick Barlows urkomische und tragische Weihnachtskomödie hat inzwischen Kultstatus.